Depot-Vergleich: Der Beste Broker für Sparpläne, Aktien, ETF und Trading

In diesem Video zeige ich dir meine Lieblings-Broker. Ich habe das Video in Kategorien unterteilt: Sparplan-Depot, Aktien-Depot, ETF-Depot und Trading-Depot. So kannst du für dich das beste Depot in der jeweiligen Kategorie auswählen. Du solltest abhängig von deiner Strategie ein Depot für Buy and Hold, also für den langfristigen Ansatz und auch eines für das kurzfristige Handeln und Trading benutzen. Hierzu eigenen sich die Broker unterschiedlich gut. Auch die Kosten und die Auswahl der verfügbaren Wertpapier unterschieden sich deutlich. Trade Republic * Scalable Capital Depot * Finanzen.net Zero Depot * Inhalt des Videos: In diesem Video zeige ich dir das …

Weiterlesen …

Faktor-Zertifikate einfach erklärt – Trade Republic und Scalable Capital Derivate berechnen

Ich erkläre dir was ein Faktor-Zertifikat und ein Faktor-Optionsschein ist und wie man diese berechnet. Anhand von praktischen Beispielen und Tipps zeige ich dir, wie ich Produkte einfach, schnell und zuverlässig auswähle. Zudem gehe ich auch explizit auf Risiken und Verlustmöglichkeiten ein. Du kannst mit diesen Derivaten erhebliche Gewinne erzielen, aber auch einen Totalverlust erleiden. Trade Republic * Scalable Capital Depot * Finanzen.net Zero Depot * Inhalt des Videos: Faktor-Zertifikat und Faktor-Optionen-Schein einfach erklärt. In diesem Video zeige ich dir, was ein Faktor-Optionen-Schein ist, welche Fallen es gibt, wofür du ihn benutzen kannst und natürlich auch, wie du diesen richtig …

Weiterlesen …

Monatsanfangstrading 🤠 Klappt es wirklich? Sind konstante Gewinne möglich?

In diesem Video gehe ich darauf ein, wie gute oder schlecht sich meine Strategie tatsächlich geschlagen hat. Kann ich langfristig durch eine Tradingstrategie Geld verdienen? Lohnt es sich kurzfristig zum Monatsanfang Derivate, wie z.B. Optionsscheine oder Knock Out Zertifikate bei Trade Republic zu kaufen und diese schon Tage später zu verkaufen? Wie hoch sind die Trading-Gewinne im Vergleich zu Buy and Hold. All diese erkläre ich in diesem Video und berechne dies auch ausführlich. Wenn du Feedback oder Verbesserungsvorschläge hast, hinterlass mir doch bitte einen Kommentar 👍 Wie ich 850€ durch Fehler verloren habe Video zum Monatsanfangstrading Video zur ersten …

Weiterlesen …

Spread bei Trade Republic, Degiro, Comdirect, Smartbroker, Consorsbank

Was ist eigentlich “Spread”?

Den meisten Aktieninvestoren ist sicherlich schon einmal das Wort „Spread“ über den Weg gelaufen. Aber weißt du auch, wie dieser deine Rendite negativ beeinflusst und mit welchen Tipps du ihn umgehen kannst? Das alles erfährst du in diesem Beitrag, damit du dein Geld nicht unnötig an deinen Broker verlierst. Definition: Spread Spread heißt übersetzt „Spreizung“ und ist quasi der Unterschied zwischen dem Angebot und der Nachfrage bei Wertpapieren. Mithilfe des Spreads finanzieren sich unter anderem die Börsen, die Händler sowie die Emittenten (v.a. bei Zertifikaten).  Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem Geld- und einem Briefkurs: Geld-/Angebots-/Bid-Kurs: Der Preis, zu dem der Käufer …

Weiterlesen …

Trade Republic Knock-Out Zertifikate & Smart Mini Futures

Trade Republic Knock-Out Zertifikate & Smart Mini Futures

Für wen eignen sich eigentlich Knock-out Zertifikate oder Smart Mini Futures? Ist es nur etwas für die wirklichen Profis oder lohnt es sich auch für dich in gewissen Situationen? In diesem Artikel erfährst du mehr über Zertifikate und Produkte (Knock-Out Zertifikate & Smart Mini Futures) und wir vertiefen die Theorie anschließend mit konkreten Praxisbeispielen. Die Umsetzung mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung bei Trade Republic folgt am Ende des Artikels. Begriffserklärungen Zunächst einmal klären wir die wichtigsten Begriffe zum Handeln mit Knock-out Zertifikaten, um ein grundlegendes Verständnis zu entwickeln. Allgemein lässt sich ein Zertifikat wie folgt definieren: “Ein Zertifikat ist eine Schuldverschreibung mit derivativen …

Weiterlesen …

Optionsscheine bei Trade Republic handeln – Call und Put-Optionen in der Praxis

Das gewöhnliche Traden von Aktien ist den meisten Lesern sicherlich bereits bekannt. Man kauft hier die Aktie zu einem aus seiner Sicht möglichst geringem Kurs und versucht sie möglichst im „Hoch“ zu verkaufen. Ein Optionshandel hingegen dürfte gerade für Neulinge an der Börse noch unbekannt sein. Was hat es mit den sogenannten „Call“ und „Put-Optionen“ auf sich? Diese Frage soll im folgenden Blogbeitrag beantwortet werden und wie mit diesen Optionen konkret auf Trade Republic gehandelt werden kann. Call Optionen Grundsätzlich unterscheidet man im Optionshandel zwischen einer Call- und einer Put-Option. Call-Optionen (Kaufoption) werden benutzt, wenn der Käufer spekuliert, dass die …

Weiterlesen …